Home
Über mich | Impressum | Kontakt
Geistheilen Energetische Wirbelsäulenbegradigung Reiki Prana (Psychoprana) Farbenergie EFT Klangschalenmassage Reinigung Karmaarbeit Rückführung Jenseitskontakte Kabbala Tierheilkunde Tierkommunikation Datenschutz
  Rückführung  
  Wenn sie unter ungeklärten Phobien, Albträumen oder Ängsten leiden, die sie sich nicht aus dem jetzigen Leben erklären können, wäre eine Rückführung evtl. eine sinnvolle Alternative zur Hypnose. Durch meine energetischen Fähigkeiten kann ich sie durch Ihre Rückführung leiten und unterstützen, die wahrgenommenen Bilder zu verarbeiten und zuzuordnen. Über die Rückführung erhält man oft Informationen aus unserem Vorleben (Karma), die sie in Ihrem jetzigen Leben abgespeichert haben und aus denen sich Ängste entwickeln vor gewissen Situationen, die sie jedoch nicht zuzuordnen wissen. Durch die Rückführung bekommen sie evtl. Bilder oder Erklärungen für ihr jetziges Verhalten aufgezeigt. Dadurch lösen sich oft die Ängste auf mit dem Wissen, dass einem selten zweimal das Gleiche passiert (Wahrscheinlichkeit 1 zu 7000). Man bekommt mehr Verständnis für sich selber und seinen Ängsten. Eine Rückführung passiert in vollem Bewusstsein und sie können, im Gegensatz zur Hypnose, selbst jeder Zeit einwirken, ob sie sich alle Bilder ansehen möchten oder lieber in eine andere Richtung gehen. Andererseits können sie um Aufschluss zum jetzigen Leben bitten. Vielleicht ist es aber wichtiger für sie, sich im Mittelalter zu sehen, was allerdings meistens mit Neugier zutun hat und nicht unbedingt dazu dient seine Ängste los zu werden. Auch ist nicht gesagt, ob sie direkt beim ersten mal rückführbar sind. Und wenn doch, bekommen sie nicht unbedingt sofort eine Information zu ihrem Thema. Auch wenn Sie es mit der Bitte um Aufklärung angehen, stehen oft ihre jetzigen Ängste im Wege. Sie erhalten aber oft Informationen über sich selbst, was wo, warum, weshalb war und welche Aufgabe in verschiedenen und den unterschiedlichsten Leben bewältigt werden musste. Vielleicht helfen oft diese Erlebnisse, die sie in der Rückführung sehr real erleben, im jetzigen Leben weiter.

Alle Maßnahmen zur Hilfe ersetzen keine Arztbesuche.
Auch sind sie keine psychotherapeutische Behandlung.